VITA

Rita Niesen (* 1963, Aachen)     

 Rita Niesen

Mein Motto:
LIEBE ist die Quelle,
LIEBE ist der Weg,
LIEBE ist das Ziel.

Die Reise des Lebens führte mich als Aachener Mädchen über Düsseldorf zu meiner jetzigen  Heimat Korschenbroich.
Schon in Kindertagen habe ich gerne gemalt und gezeichnet.
So sind in dieser Zeit mein lebenslustiger lieber Freund “Ernie”
und sein kleines witziges Vögelchen “Addi” entstanden, die ich bei jeder Gelegenheit zur Freude meiner Mitmenschen zeichne.
2014 haben sie ihre Schwester “Lotti-die Lichtgestalt” getroffen, die Licht und Liebe in die Welt bringt.
Die Malerei erfüllt mein Herz und meine Seele.
Zu meinen Lieblingsmotiven gehören farbenfrohe lichtvolle  Landschaften, Meer und Sonnenuntergänge.
Auch ausdrucksvolle Tiermotive und abstrakte Bilder, die die Seele durch ihre Farben zum Leuchten bringen, machen mir viel Freude.

Durch die liebe Kaarster Künstlerin Marwine Neumayer (+2013) lernte ich die Malerei  intensiver kennen und lieben.
Seit 2009 habe ich mich durch Workshops von namhaften Künstlern in der Düsseldorfer Region weitergebildet.
Seit 08/2015 absolviere ich ein Studium “Malerei und Grafik mit Diplom” am Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie IBKK in Bochum.

Malen ist Heilung für die Seele.

Ich liebe die Menschen und möchte durch die Malerei Licht in die Herzen der Menschen bringen.

Seit 2011 habe ich diverse Ausstellungen in der heimischen Region getätigt.
Desweiteren fanden in 2015 in der Sparkasse Meschede und im  Haus am Kurpark in Horn Bad Meinberg gemeinsame Ausstellungen mit dem Künstler Adalbert Dittrich statt.
In 2016 waren Gemeinschafts-Ausstellungen u.a. im Café Grande in Soest, im Rathaus in Horn, im Krankenhaus und im Kreishaus in Detmold.